: VERANSTALTUNGEN :

Wer sich zu unseren Veranstaltungen anmelden möchte, kann dies brieflich, telefonisch, persönlich oder per elektronisch tun. Wir prüfen dann, ob noch Plätze frei sind. Wir teilen Ihnen die Kontoverbindung mit.

Mit unserer Zusage bitten Sie wir um Überweisung vorab. Dies soll im Monat des Veranstaltungstages erfolgen. Mit Eingang der Zahlung ist die Buchung bestätigt.

Falls die Veranstaltung ausfällt, überweisen wir zurück. Wenn SIE absagen, erstatten wir zurück, wenn die Absage bis drei Tage vor Veranstaltung erfolgt.

Veranstaltungen lassen sich auch prima verschenken. Dazu stellen wir Ihnen gerne einen Gutschein aus.

Einige Veranstaltungen sind auch als Gruppe buchbar. Fragen Sie an.

Wenn nichts anderes angekündigt ist, gilt folgende „Spielregel“: Im Eintrittspreis ist ein Getränk enthalten. Dies wird entweder vor der Veranstaltung gereicht oder in der Pause.

ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN: Die Liste unserer Veranstaltungen stellen wir für einen längeren Zeitraum auf. Es kann aber gut sein, dass uns noch andere Dinge einfallen, die wir dann noch irgendwo zeitlich reinquetschen müssen. Gucken Sie also ab und zu auf unsere Heimseite im Internet, ob es etwas Neues gibt. Noch sicherer erfahren Sie es natürlich bei uns in der VINOTHEK

*

Samstag, 27. September 2014, 18:00 Uhr

SPITAL SENSORIKAL :

Wein TRINKEN kann jede/r, aber RIECHEN? Wie viel Geschmack gibt uns alleine schon das Riechen? Erkenne ich den Geruch von Apfel und den Geschmack von Citrus? Lasse ich mich vielleicht durch irgendetwas ablenken oder gar irreführen?

Diese und ähnliche Fragen werden sich Laufe der Veranstaltung stellen, und auch noch danach. Männer beschäftigen sich anders mit Wein als Frauen es tun. Auch das wollen wir an diesem Abend austesten.

 Wir regen unsere Geschmacksknospen an mit einem Glas Sekt. Danach geht es an die Stationen des Herausfindens, des Riechens und des Schmeckens. Gegen Schluss darf dann auch Wein einfach mal so getrunken werden.

Preis: 28 €/Person

Leistungen: Sekt, „Weinverkostung einmal anders“, Wasser  und ein kleines Häppchen, Brot

Dauer der Veranstaltung circa zwei Stunden

*

Freitag, 7. November 2014, 18:00 Uhr:

WEINHEXENGESCHICHTEN aus WINNINGEN:

EINE VERANSTALTUNG FÜR NEUGIERIGE FRAUEN.

NUR NOCH WENIGE PLÄTZE FREI!!!

Ein Sekt zur Begrüßung, dann folgt ein abendlicher Rundgang durch Winningen. Nach ernsten Geschichten über die Hexenverfolgung lädt die Legende der Weinhex wieder zum Schmunzeln ein. Einem Wingertsessen „Wie früher“ schließt sich eine Probe von sechs Weinen an. Dabei wird nicht nur über Hexen geredet; die Zahl der Gesprächsthemen ist praktisch unbegrenzt.

Ab 12 Frauen auch privat buchbar.

Preis: 35 €/Hexe

Leistung: Sekt, Rundgang, Essen, Weinprobe

Dauer der Veranstaltung circa vier Stunden