: WILLKOMMEN :

 

Herzlich Willkommen in der Vinothek im Winninger Spital, auch wenn es zunächst nur elektronisch ist. Wir hoffen, dass diese Auskünfte Sie neugierig genug machen, dass Sie uns auch einen persönlichen Besuch abstatten; das macht sich dann auch viel besser mit dem Weintrinken … Bis dann in der Vinothek.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag, 15-20 Uhr und Sonntag und Feiertags ab 14 -19 Uhr geöffnet. Montags und Dienstags geschlossen

*

: AUSSTELLUNG :

Am Sonntag, 6. August, 17:00 Uhr, eröffnen wir unsere diesjährige Ausstellung unter dem Thema:

IN ORTSBILD UND ORTSGESCHICHTE: DIE SPUREN DES ARCHITEKTEN F.L. BERNHARD

 Die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jh. bringt neue Akzente in das Ortsbild von Winningen. Der Ort, der bereits durch eine prägnante städtebauliche Struktur, die typischen moselfränkischen Hofhäuser und einige markante historische Bauten geprägt ist, bekommt einen unübersehbaren architektonischen Schub. Denn im Jahre 1900 kommt der junge Architekt Ferdinand Ludwig Bernhard nach Winningen, gründet ein Architekturbüro und plant eine ganze Serie von aufsehenerregenden, stattlichen, zugleich qualitätsvollen Bauten, die bis heute das Winninger Ortsbild prägen.

Die Ausstellung wurde von Professor Peter Lammert und Martina Kröber zusammengestellt. Die Zeichnungen und Fotografien sind bis Sonntag, 10. September in der Vinothek ausgestellt. Der Eintritt ist frei.

 

:AUSSTELLUNG:

Am Sonntag, 6. August, 17:00 Uhr, eröffnen wir unsere diesjährige Ausstellung unter dem Thema:

IN ORTSBILD UND ORTSGESCHICHTE: DIE SPUREN DES ARCHITEKTEN F.L. BERNHARD

 Die Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jh. bringt neue Akzente in das Ortsbild von Winningen. Der Ort, der bereits durch eine prägnante städtebauliche Struktur, die typischen moselfränkischen Hofhäuser und einige markante historische Bauten geprägt ist, bekommt einen unübersehbaren architektonischen Schub. Denn im Jahre 1900 kommt der junge Architekt Ferdinand Ludwig Bernhard nach Winningen, gründet ein Architekturbüro und plant eine ganze Serie von aufsehenerregenden, stattlichen, zugleich qualitätsvollen Bauten, die bis heute das Winninger Ortsbild prägen.

Die Ausstellung wurde von Professor Peter Lammert und Martina Kröber zusammengestellt. Die Zeichnungen und Fotografien sind bis Sonntag, 10. September in der Vinothek ausgestellt. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung_Architekt_Bernhard_Winningen_2017